Falken Reifen Shop von pitstop

Sie suchen Winterreifen, Sommerreifen, Allwetterreifen und Ganzjahresreifen von Falken zu günstigen Preisen? Besuchen Sie den Reifenshop von pistop und sparen Sie jetzt!
Falken Reifen-Themen bei pitstop
  • Sommerreifen Falken
  • Winterreifen Falken
  • Allwetterreifen Falken
  • Reifen Falken
  • Ganzjahresreifen Falken
Top10-Reifendimensionen
  • 205 55 R16 V
  • 195 65 R15 H
  • 195 65 R15 V
  • 175 65 R14 T
  • 225 45 R17 W/Z
  • 205 55 R16 W/Z
  • 195 60 R15 H
  • 205 55 R16 H
  • 185 60 R14 H
  • 225 40 R18 W/Z XL
Reifen vor Ort
  • Reifen Berlin
  • Reifen Dresden
  • Reifen Düsseldorf
  • Reifen Essen
  • Reifen Frankfurt
  • Reifen Hamburg
  • Reifen Hannover
  • Reifen Köln
  • Reifen Leipzig
  • Reifen München

Falken Reifen im Online Shop von pitstop

Das Unternehmen Falken wurde im Jahr 1983 gegründet. Der Falke ward geboren – cool, sportlich und High-Tech. Das erste Niederlassungsbüro eröffnete das Unternehmen dann fünf Jahre später (1988) in Offenbach am Main. In den darauffolgenden Jahren floriert das Reifengeschäft und 1999 tritt Falken erstmals bei einem 24-Stunden-Rennen als Ausrüster eines Nissan GT-R 33 auf. Die Motorsporterfolgsstory gipfelt dann 2001, als Falken der Hauptsponsor des 24h-Rennens auf dem Nürburgring wird. Auch in den folgenden Jahren nahm Falken des Öfteren an diversen 24h-Rennen teil und erhielten 2005 sogar den Klassensieg und insgesamt 5. Platz auf dem Nürburgring. 2008 wurde dann speziell für Europa die „Falken Tyre Europe GmbH“ in Offenbach am Main von der Firma ausgegliedert. Dies hinderte Falken jedoch nicht daran sich weiter im Motorsport zu engagieren. 2011 startet Falken die Zusammenarbeit mit Porsche, ebenfalls auf dem Nürburgring.

Einen neuen Reifen zu entwickeln ist in der Regel ein Prozess, der sich über Jahre hinweg zieht. In die Entwicklung fließen sowohl bekannte Parameter und Erfahrungen aus vorherigen Produktionen als auch neueste Forschungsergebnisse ein. Der Motorsport bringt dabei nützliche Erkenntnisse für die Produktentwicklung, da dank der unterschiedlichen Beschaffenheit der Rennstrecken aus aller Welt und den diversen Fahrsituationen, die vom Reifen gemeistert werden müssen, aussagekräftige Daten gesammelt werden können. Bei der Reifenentwicklung ist es in erster Linie die Balance, auf die es ankommt. Damit ist das Gleichgewicht zwischen perfektem Nässeverhalten, optimalem Trockenhandling, ausgeprägter Richtungsstabilität bei hohen Geschwindigkeiten und gleichzeitig möglichst geringem Abrieb gemeint. Wenn das Abrollgeräusch äußerst leise ist und der Reifen Fahrbahnunebenheiten wie Querrillen souverän schluckt, dann ist der Reifen fertig entwickelt und verdient es den Falken Stempel zu tragen.